Informationen über Theosophie in anderen Sprachen:     ENGLISH    ESPAÑOL    ITALIANO    NEDERLANDS    РУССКИЙ    SVENSKA  

Die vier heiligen Jahreszeiten

Dr. Gottfried von Purucker

80 Seiten, 12 x 18 cm

 

In vielen Kulturen wurden die Winter- und Sommersonnenwende sowie die Frühjahrs- und Herbst-Tagundnachtgleiche als heilige Zeiten gefeiert.

Dr. Gottfried von Purucker erklärt die mit dem Jahreszyklus der Sonne verknüpfte kosmische und menschliche Symbolik und verbindet sie mit den großen Initiationsereignissen, die zu diesen Jahreszeiten stattfinden. Über Buddhas und Avataras, über Tod und Einweihung wird gesprochen und über die beiden Wege des spirituellen Wachstums: den Pratyeka-Pfad einerseits und den Pfad des Mitleids andererseits. Dabei geht der Autor auch auf den Weg ein, den die Aspiranten – die Anwärter für die Einweihungen – im täglichen Leben gehen müssen.

Wer die Natur und das Universum als seine Heimat erkennt und sich als geistiges Wesen versteht, findet in diesem Buch klare Aussagen über die Höhepunkte des inneren Entwicklungsweges zum Göttlichen, der auch in das Herz des Universums führt. Immer noch ergeht der Ruf der großen Menschheitslehrer, ihnen auf ihrem erhabenen Weg nachzufolgen. Dabei ist nicht gemeint, dass dieser Ruf von weit her ertönt – dieser Ruf drückt sich aus in unserem inneren Sehnen nach spiritueller Erneuerung und geistigem Wissen. Jeder Suchende ist angesprochen, denn die Vorbereitung für die einstigen wirklichen Einweihungen treffen wir heute in jeder Sekunde unseres Lebens.

Das Buch klärt auf und löst die Verwirrung, die durch die vielen, nur scheinbar esoterischen Strömungen entsteht. Durch die Beschreibung der Qualität und der notwendigen Qualifikation des Anwärters für die verschiedenen Grade der Initiation wird klar, dass Einweihungen nicht für Geld zu haben sind, sondern nur durch intensive Schulung im Leben und durch tiefes Studium in greifbare Nähe rücken können.

Somit klärt Die vier heiligen Jahreszeiten darüber auf, was der ursprüngliche Sinn der Initiationen war und auch heute noch ist, ungeachtet der Vermarktung des Begriffes durch die sogenannte Esoterik-Welle.

Paperback, ISBN 978-3-940866-61-5
8,90 €

Alle Preise inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten. Die Bezahlung ist nur per Vorkasse bzw. Paypal möglich.